/

 

 

        

Vita:

        

 Das Talent für die richtigen Farben und Schnitte liegt  seit fünf Generationen in meiner Familie. Erfolgreich führen meine Eltern den Salon Preßler in Tübingen.  Sie zeigten mir, worauf es bei einer kompetenten Beratung und meisterlichen Handwerk ankommt.  

Mit einem Stipendium in der Tasche zog es mich mit 18 nach Berlin. Beim luxuriösen Meister Shan Rahimkhan tauchte ich ein in die Welt der prominenten Kunden und lässigen Eleganz. Der anschließende Meisterlehrgang rundete mein Wissen um die Kunst des Haares ab. Ich holte mir den Titel!

Meinen nächsten Karriere-Schritt startete ich 2009 bei Deutschlands bekanntestem Coiffeur: Udo Walz. Zwei Jahre erlebte ich in Udo Walz' Salon in der Uhlandstrasse Kopfkunst auf höchstem Niveau und stylte die internationale Prominez  - sowohl als Stammkunden im Salon als auch für Events wie die Berliner Fashion Week, den Deutsche Hörfilmpreis und die Echo-Verleihung. 

Full-Time bin ich bei Fabien waschen+legen außerdem arbeite ich freiberuflich in Tübingen im elterlichen Geschäft.Ich freue mich auf die Zukunft und alles was noch kommt




Kreativ tobe ich mich mit Fotograf Maximilan Kamps aus: Ob Modeshooting, Beauty oder Abstrakt - ich setze auf neue Haar-Ideen. Entstanden sind tolle Fotos. Schaut mal rein: Lookbook